Orange Grove Farm

ROBERTSON - WESTERN CAPE 

 

THE CAPE STYLE COLLECTION



Bildergalerie - Gallery



 

Das Robertson Valley ist wohl nicht so bekannt wie die Weinstädte Franschhoek, Stellenbosch und Paarl, aber es beherbergt renommierte Weingüter und ist vor allem bei Südafrikanern sehr beliebt. Die Stadt Robertson ist nur 2 Stunden von Kapstadt entfernt und gilt als Tor zur legendären Route 62. 

Inmitten dieses besonderen Tals liegt die Orange Grove Farm. Das weitläufige 830 Hektar Farmgelände, auf dem neben Wein auch Oliven angebaut werden, verfügt über weitere 2400 Hektar naturbelassenes Gelände, auf dem sich Berge, Flüsse, Wildbäche, Rockpools und viel unberührte Fauna und Flora befinden und das von den imposanten Langeberg Mountains eingerahmt wird. Ein idealer Ort, um zu entspannen, dem Trubel der Stadt zu entfliehen, sich eine Auszeit zu nehmen und Natur pur zu geniessen!

Die eindrucksvolle Natur und der tiefe und glasklare Sternenhimmel, ohne jegliche Lichtverschmutzung, bietet die absolute Entschleunigung. 

Die ORANGE GROVE FARM kann von sich behaupten, zu den ältesten Ansiedlungen des Robertson Tals zu gehören. Die Farm wurde 1790 gegründet und das Manor House, welches 1812 erbaut wurde, ist das älteste verzeichnete Gebäude in Robertson. Auf dieser weitläufigen Farm, streiften zur Gründerzeit eine Vielzahl von Löwen, Nashörnern, Leoparden und Antilopen umher.

Heute gibt es noch immer vereinzelt Leoparden und alle Arten von Antilopen in dieser zauberhaften und unberührten Berglandschaft, die die Farm umgiebt. Natürlich sind sich die Eigentümer der Farm der Verpflichtung zum Erhalt dieser unvergleichlichen Natur bewusst. Sie betreiben den Anbau des Weins und der Oliven in einer sehr schonenden ökologischen Art, um möglichst jegliche Auswirkungen auf die endemische Natur, ob es Pflanzen oder Tiere sind, so gering als möglich zu halten.

Für Gäste, die für ein paar Tage diese Oase der Ruhe geniessen wollen, bietet ORANGE GROVE FARM sechs Cottages für ihre Gäste an, die über das weitläufige Areal verteilt sind. Alle Cottages sind mit höchstem Standard ausgestattet - zum Teil mit mehreren Schlafzimmern, alles mit En-suite Badezimmern und für die Selbstversorgung steht natürlich in jedem Cottage eine modern ausgestattete Küche zur Verfügung. Jedes Cottage hat eine zum Teil überdachte Terrasse, von der man aus atemberaubende Blicke auf die Farm und die nahen Berge geniessen kann. Zudem findet man hier den in Südafrika unverzichtbaren Braai, der typisch südafrikanische Grillplatz.  Es versteht sich von selbst, dass zu jedem der bestens ausgestatteten Cottages ein privater Swimmingpool gehört. Für das Frühstück in den Cottages wird natürlich bestens gesorgt. Jeden Morgen steht ein Korb mit frischen, selbst gemachten Backwaren, Marmelade, duftendem Kaffee und sonstigen Leckereien vor der Tür. Und wer das Grillen liebt, für den bietet die Farm bestes Fleisch an, das zur rechten Zeit zum Braai gebracht wird.

Eigentlich ist es viel zu schade, nur ein bis zwei Tage hier zu verbringen, denn die Naturschönheiten der Langeberg Mountains sind von hier aus ideal zu erkunden. Ob es in ausgedehnten Wanderungen erfolgt oder in verschiedenen Mountainbike-Touren auf dem eigenen Farmgelände. Hier stehen 3 verschiedene Mountainbike-Touren zur Auswahl. Der Aufenthalt ist für Familien ideal, denn es wird für alle Alterstufen etwas angeboten. Natürlich bietet die ORANGE GROVE FARM ein komplettes Spa Angebot mit Massagen und Body Treatments für die Gäste an. Eine eigens entwickelte Köroperpflegeline OGF1812, die vorwiegend aus Traubenkernöl, Olivenöl , Fynbos und Meersalz besteht, wir auf der Farm, ökologisch selbst produziert.

 

6 Cottages (von 2 - 6 Personen) ab € 205.-/Cottage bei Belegung mit zwei Personen - Selbstverpflegung, incl. WLAN, Kaffe-/Teezubereitung, digitales TV-Flatscreen, privater Swimmingpool, Housekeeping, Kamin, Grillstelle (Braai).

Frühstück, Lunch, Dinner (Braai) auf Bestellung






The town of Robertson is just 2 hours from Cape Town and is considered the gateway to the legendary Route 62. In the middle of this special valley lies the Orange Grove Farm. The sprawling 830 hectares of farmland, home to both olives and wine, has an additional 2,400 hectares of untreated terrain with mountains, rivers, torrents, rockpools and abundance of pristine fauna and flora framed by the imposing Langeberg Mountains. An ideal place to relax, escape the hustle and bustle of the city, take a break and enjoy pure nature!

The ORANGE GROVE FARM claims to be one of the oldest settlements in the Robertson Valley. The farm was founded in 1790 and Manor House, built in 1812, is the oldest recorded building in Robertson. On this extensive farm, a variety of lions, rhinos, leopards and antelope roamed the early days.

Today, there are still scattered leopards and all kinds of antelope in this enchanting and unspoilt mountain landscape that surrounds the farm. Of course, the owners of the farm are aware of the obligation to preserve this incomparable nature. They cultivate the wine and the olives in a very careful ecological way, so as to minimize as far as possible any effects on the endemic nature, whether they be plants or animals.

RAAIFor those who want to enjoy this oasis of tranquility for a few days, ORANGE GROVE FARM offers six cottages for their guests spread out over the sprawling grounds. All cottages are furnished to the highest standard - some with multiple bedrooms, all with en-suite bathrooms and for self-catering, of course, each cottage has a modern equipped kitchen. Each cottage has a partially covered terrace from which you can enjoy breathtaking views of the farm and the nearby mountains. In addition, you will find here the in South Africa indispensable BRAAI, the typical South African barbecue. It goes without saying that each of the well-equipped cottages has a private swimming pool. The breakfast in the cottages is of course taken care of. Every morning there is a basket of fresh homemade pastries, jam, fragrant coffee and other delicacies on the doorstep. And for those who love barbecuing, the farm offers the best meat, brought to the Braai at the right time.

 

6 Cottages (2-6 persons) from € 205.-/Cottage sharing 2 Person selfcatering, incl. WIFI, secure parking, private pool, fireplace,

braai-place, housekeeping, coffee and tea making facilities

Breakfast, lunch and dinner (braai) on request