Marianne Wine Estate

STELLENBOSCH - WESTERN CAPE 

 

THE CAPE STYLE COLLECTION



Bildergalerie - Gallery



 

Die Weinbautradition in Südafrika ist, wie soll es auch anders sein, von den Franzosen gegründet worden. Seit die Hugenotten im   17. Jahrhundert ans Kap gekommen sind, haben sich großartige Weingüter etabliert, die weltweit anerkannte Weine produzieren. Wenig überraschend ist es, wenn sich weltläufige Franzosen heute hier nach Möglichkeiten umsehen, Wein aus der neuen Welt zu produzieren, um Ihr Portfolio zu erweitern. Das MARIANNE WINE ESTATE in Stellenbosch wurde von einer Winzerfamilie aus Bordeaux gegründet, die dort 3 renommierte Weingüter besitzt. 

Die Eigentümer haben sich nach zahlreichen Reisen in das Land Südafrika verliebt und entschlossen sich hier einen Traum zu erfüllen. Im Simonsberg Tal erwarben sie 2004 ein Boutique Weingut mit 32 Hektar Fläche und bauen seither, in französischer Weinbautradition, handverlesene Tropfen an. Der Ausbau erfolgt in Fässern aus französischem Eichen- und Akazienholz. Der südafrikanische Weinmacher Jos Van Wyk verantwortet die Produktion der Weine, die zu den besten der Region gehören.

Herz von MARIANNE WINE ESTATE ist ein in typisch kapholländischem Stil erbautes Farmhouse. Von hier aus eröffnen sich dem Gast Panoramablicke über das Weingut und die nahegelegenen Berge. Fünf charmant ausgestattete En-Suite Zimmer befinden sich im Farmhouse, wobei eines davon ein Familien-Appartement ist. Das ursprüngliche Farmhaus liegt ca. 5 Minuten zu Fuß vom Weinkeller entfernt, verfügt über einen Swimmingpool und Terrassen. Etwas abseits gelegen befindet sich eine kleine Kapelle.

Ganz in der Nähe des beeindruckenden Weinkellers gelegen, bietet MARIANNE WINE ESTATE 4 Loft-Suiten an, die schön und elegant dekoriert sind und alle über En-Suite Badezimmer und einen separaten Wohnraum verfügen. Von den Lofts aus eröffnen sich Blicke bis zum Table Mountain. Die Lofts sind nach Paarl, Kanonkop, Franschhoek und Table Mountain benannt und unterscheiden sich nur in der individuellen stilvollen Ausstattung - alle bieten jedoch den gleichen hohen Komfort.

Ein Highlight des Weinguts ist die neu erbaute l’Ermitage, eine Villa, die inmitten der Weinberge errichtet wurde. Die sieben Zimmer wurden allesamt von einer bekannten französischen Interior Designerin aufwendig und sehr charmant gestaltet. Natürlich bieten diese den besten Komfort und die l’Hermitage verfügt ebenso über einen Pool und einen Braai-Platz für entspannte Abende im Weinberg. 

Im Manor House des weitläufigen Anwesens, befinden sich weitere sechs En-Suite Zimmer. Ferner steht noch eine in den Weinbergen gelegen Villa mit zwei En-Suite Schlafzimmern mit eigener Terrasse und Garten, auch als Self-Catering Unterkunft buchbar, zur Verfügung.

Wer MARIANNE WINE ESTATE besucht, kann in der hauseigenen Brasserie, dem FLORÉAL, ausgezeichnete, französisch inspirierte Küche, begleitet von einer Selektion der MARIANNE Weine, geniessen.

 

16 Zimmer/Suiten ab € 103.-/Zimmer/Suite bei Belegung mit zwei Personen inklusive Frühstück



The winemaking tradition in South Africa is, as everyone knows, founded by the French immigrants. Since the Huguenots came to the Cape in the 17th century, great wineries have been established that produce world-renowned wines. Unsurprisingly, cosmopolitan French entrepreneurs today are looking around for ways to produce wine from the New World to expand their portfolio. The MARIANNE WINE ESTATE in Stellenbosch was founded by a winemaking family from Bordeaux, which owns 3 renowned wineries there. The owners fell in love after traveling to South Africa and decided to make a dream come true. In 2004, they acquired a boutique winery with 32 hectares of land in the Simonsberg Valley and have since then been producing handpicked wines in the French winemaking tradition. The aging takes place in barrels of French oak and acacia wood. The South African winemaker Jos Van Wyk is responsible for the production of the wines that are among the best in the region. Heart of MARIANNE WINE ESTATE is a farmhouse built in typical Cape Dutch style. From here you can enjoy panoramic views of the winery and the nearby mountains. Five charming en-suite rooms are located in the Farmhouse, one of which is a family apartment. The original farmhouse is about 5 minutes walk from the wine cellar, has a swimming pool and terraces. A little way off is a small chapel. Located very close to the impressive wine cellar, MARIANNE WINE ESTATE offers 4 loft suites that are beautifully and elegantly decorated and all have en-suite bathrooms and a separate living room. Views from the lofts open up to Table Mountain. The lofts are named after Paarl, Kanonkop, Franschhoek and Table Mountain and only differ in the individual stylish features - but all offer the same high level of comfort. A highlight of the winery is the newly built l'Ermitage, a villa built in the middle of the vineyards. The seven rooms were all elaborately and very charmingly designed by a well-known French interior designer. Of course, these offer the best comfort and the l'Hermitage also has a swimming pool and a braai area for relaxing evenings in the vineyard. In the manor house of the sprawling estate, there are another six en-suite rooms. Furthermore, there is still a villa located in the vineyards with two en-suite bedrooms with private terrace and garden, also as self-catering accommodation available. If you visit MARIANNE WINE ESTATE, you can enjoy excellent, French-inspired cuisine, accompanied by a selection of MARIANNE wines, in the in-house brasserie FLORÉAL.

 

16 rooms/ suites from € 103.- /p.room/suite sharing, inclusive breakfast