De Kloof Luxury Estate & Spa

SWELLENDAM - WESTERN CAPE 

 

THE CAPE STYLE COLLECTION



Bildergalerie - Gallery



 

Swellendam - was für ein seltsamer Name. Dieser hübsche Ort, der heute Touristen als Stopover auf dem Weg von Kapstadt zur Garden Route dient, war für die Ostindische Companie ein wichtiger Warenumschlagplatz. Die Geschichte reicht bis 1745 zurück, als die Holländer sich bei der Erschließung des Landes hier niederließen. Da der Gouverneur am Kap, Hendrik Swellengrebel und seine Frau Helena Ten Damme hießen, kam man schnell auf die Idee, die Siedlung Swellendam zu nennen.  Das herausgeputzte Städtchen hat sich den Charme der frühen Jahre erhalten. Gepflegte historische Häuschen, im typisch kapholländischen Stil, reihen sich entlang der breiten Voortrekstreet, die sich durch den Ort zieht. Die damals üblichen sechzehnspännigen Ochsenkarren, die Waren und Getreide nach Malgas, einem Binnenhafen brachten, mußten hier auch gewendet werden, so daß die Hauptstraße etwas breiter ausgefallen ist. Das Drostdy Museum, der frühere Wohnsitz des Gouverneurs, gibt mit seiner Sammlung von Gebrauchsgegenständen und Fotografien aus späteren Jahren, Auskunft über die Entwicklung Swellendams. Reisende, die heute hier Station machen, haben eine reiche Auswahl an Restaurants und Gästehäusern. 

 

Das DE KLOOF LUXURY ESTATE gehört zu den ältesten Gebäuden in Swellendam. Das Manor House stammt aus dem Jahr 1801 und ist als ‚National Monument‘ ein Wahrzeichen des Ortes. Marjolein van Mourik und Ihr Ehemann Roy, sind beide weitgereist und waren für internationale Unternehmen in der Hotellerie und der Luftfahrt tätig. Sie haben dieses einzigartige Anwesen 2003 erworben und mit sehr viel persönlichem Einsatz gefühlvoll renoviert und zu einem der schönsten Guesthouses in Südafrika umgebaut.  Das 1,1 Hektar große Anwesen, das an das MARLOTH NATUR RESERVAT grenzt, besteht aus mehreren Gebäuden, die sich um einen lauschigen Innenhof gruppieren, der von alten Eichenbäumen aus der Gründerzeit beschattet wird.

Mit sehr viel Gefühl für Design und Style, haben Marjolein und Roy die Einrichtung und das Interieur in einem Mix von Alt und Neu gestaltet. Viele Mitbringsel, Kunstgegenstände und Möbel aus Ihrer Zeit in Asien und Zentralafrika, schmücken das Guesthouse.

DE KLOOF LUXURY ESTATE  und bietet den Gästen ein absolut angenehmes Unterkommen in diesem mit viel Flair gestalteten Estate. Das  Anwesen bietet den Reisenden 2 Zimmer und 6 Suiten, die auf die unterschiedlichen historischen Gebäude verteilt sind und die allesamt, unter Berücksichtigung der historischen Gegebenheiten, restauriert wurden. Die Zimmer und Suiten sind nach den neuesten Standards ausgestattet und bieten geräumige Badezimmer mit exclusiven Pflegeprodukten, Flatscreen Satelliten-TV,

W-LAN, Klimaanlagen, individueller Beleuchtungssteuerung, Minibar, Kaffe- und Teezubereiten und vieles mehr. Im zauberhaften Garten und dem Poolbereich (12-Meter Pool ), der den Hausgästen Entspannung bietet, gruppieren sich die Gebäude, in denen sich auch die Honeymoon Garden Suite und die Deluxe Garden Suites befinden. Das Manor House beherbergt eine sehr großzügige Manor XL Suite. Das weitläufige Areal bietet zum Kontemplation einen Teich mit japanischen Kooi - Karpfen. Ein Loungebereich mit Kamin regt zur Entspannung und zu Gesprächen an. Besonders beliebt ist bei den Gästen der SPA Bereich SANS SOUCIS mit den zahlreichen Body - Treatments, die DE KLOOF LUXURY ESTATE ANBIETET. Als besonderes Highlight muss man das hauseigene Restaurant nennen. Das 18 ZERO ONE gehört zu den besten Südafrikas und besitzt durch das historische Ambiente eine ganz besondere Ausstrahlung. Die Qualität der Speisen ist landesweit bekannt und den Gästen wird es deshalb schwer fallen, die zahlreichen Restaurants des Ortes Swellendam zu erkunden. 18 ZERO ONE gehört zur südafrikanischen STREETSMART Organisation, die Ihre Gäste bittet, 5 Rand zur Rechnung zu addieren. Diese Spenden werden dann zu 100% den Bedürftigen weitergeleitet. Dieser durchaus bescheidene Beitrag der Touristen, kann aber vieles bewirken und vielen helfen. 

 

 

2 Zimmer/ 6 Suiten ab € 170.-/Zimmer bei Belegung mit zwei Personen incl. Welcome-Drink, Info-Mappe,

warmes/kaltes Frühstücks-Buffet Cap Classique, W-LAN, sicheres Parken innerhalb des Estate, Autowäsche





Swellendam - what a strange name! This beautiful place was an important reloading point for the East Indian Company, and nowadays serves as a stopover for tourists on their way from Cape Town to the Garden Route. Its history goes back to 1745 when the Dutch settled during the development of the country. As the Governor on the Cape and his wife were Hendrik Swellengrebel and Helena Ten Damme, the idea quickly arose of calling the settlement Swellendam. The nicely decorated town has kept its charm of the earlier years. The broad Voortrekstreet which runs through the town, is lined with little well-groomed historical houses in the common style of the Dutch. The main street is broader than usual as the typical 16-harness ox carts of the earlier days, which brought goods and grain to Malgas, a river port, had to be able to turn around there and then.

The Drostdy Museum, which used to be the domicile of the government official informs the visitor about the development of Swellendam. It has the collection of utilitarian objects and photographs of later years. Travelers stopping off here, can choose from various restaurants and guesthouses.

 

The DE KLOOF LUXURY ESTATE is one of the oldest buildings in Swellendam. The Manor House dates back to 1801 and is a landmark of Swellendam as a National Monument. Marjolein van Mourik and her husband Roy have both traveled widely and worked for international companies in the hotel and aviation industries. They have acquired this unique property in 2003 and sensitively renovated with a lot of personal effort and converted it into one of the most beautiful luxury guesthouses in South Africa.

The 1.1-hectare property borders the MARLOTH NATURE RESERVAT consists of several buildings grouped around a secluded courtyard shaded by old oak trees from the early days. With a great sense for design and style, Marjolein and Roy have designed the decor and interior in a mix of old and new. Many souvenirs, artifacts and furniture from their time in Asia and Central Africa decorate the guesthouse.

DE KLOOF LUXURY ESTATE is spread over several buildings and offers guests an absolutely comfortable stay in this flamboyant estate.  The attractive and very well maintained property has 2 rooms and 6 suites, which are spread over the different historical buildings and all were sensitively restored, taking into account the historical conditions. The rooms and suites are equipped to the latest standards and offer spacious bathrooms with exclusive toiletries, flat screen satellite TV, wireless Internet access, air conditioning, individual lighting control, minibar, coffee and tea making facilities and much more. In the enchanting garden and pool area, where guests can relax, the buildings that house the Honeymoon Garden Suite and Deluxe Garden Suites are grouped around. The extended garden-area offers a pond with Japanese Kooi carp for contemplation. A lounge area with a fireplace encourages relaxation and conversation and the SPA  'SANS SOUCIS' is very popular among the guests with the numerous body treatments that DE KLOOF LUXURY ESTATE offers.

A special highlight is the in-house restaurant of DE KLOOF. The 18 ZERO ONE is one of the best in South Africa and has a very special charisma due to its historic ambience. The high quality of the food is known nationwide and guests will find it difficult to explore the other restaurants in the village of Swellendam. 18 ZERO ONE belongs to the South African STREETSMART organization, which asks the guests to add 5 ZAR to the bill. These donations will then be 100% forwarded to the needy. A very modest contribution of tourists, but can do much and help many.

 

2 rooms and 6 suites from € 170.- /p.room sharing, inclusive welcome drink, area info map,

full hot & cold breakfast buffet Cap Classique, unlimited wireless internet all areas, secure on site parking, porter service, car wash