Alte Schmiede

THE CAPE STYLE COLLECTION

GRAAFF REINET - KAROO - EASTERN CAPE 

 




Die ALTE SCHMIEDE ist eines der ältesten Gebäude in Graaff Reinetder schönen Karoo Stadt. Das im Jahr 1820 erbaute Gebäude wurde von Besitzerin Karen von Loeper und Ihrem Ehemann Oleg liebevoll und originalgetreu restauriert. Das nunmehr 200 Jahre alte Gebäude, wurde in ein kleines und feines Guesthouse verwandelt. Zwei Self-catering - Suiten sind um einen Innenhof gruppiert  und zum Teil mit Originalmöbeln aus der Zeit der Vortrekker möbliert. Natürlich lassen die Hammer- und  Anvil-Suite, auf deutsch ‚Hammer und Amboss‘, keinen Komfort vermissen und warten mit sehr gut ausgestatteten Schlaf- und Badezimmern auf. Die Suiten haben jeweils eine Kitchenette und einen Essbereich; natürlich ist ein südafrikanischer Grillplatz, ein ‚Braai‘ für die Gäste im lauschigen Innenhof vorhanden, an dem man die Karoo-typischen lauen Nächte geniessen kann.

Diese aussergewöhnliche Unterkunft gehört zu den Landmarks von Graaff Reinet. Als eines der ältesten, erhaltenen historischen Gebäude in diesem 1786 von ‚C.J. van der Graaff‘ in der großen Karoo gegründeten Vorposten 'Drostdy', bietet  die ALTE SCHMIEDE, die vormals ‚The Old Forge‘ hieß, ein besonderes Übernachtungserlebnis im Herzen der großen Karoo.

 

Wer Südafrika besucht, sollte auf einen Abstecher in die Karoo nicht verpassen, wobei Graaff Reinet sicherlich zu den geschichtsträchtigsten und landschaftlich reizvollsten Orten gehört. Ganz Karoo-typisch wird hier in dieser trockenen Halbwüste natürlich Schaf- und Ziegenzucht betrieben, um die sehr nachgefragte Merino-, Angora- und Mohair-Wolle zu produzieren, auf die die Modewelt nicht verzichten kann. Wer spektakuläre Landschaften liebt, ist hier bestens aufgehoben. Die Karoo gehört ähnlich wie die Namib - Wüste, geologisch zu den ältesten Wüsten Afrikas. Hier lassen sich zum Beispiel im ‚Cambedoo Nationalpark’ und im ‚Valley Of Desolation‘, die erdgeschichtliche Entwicklung an spektakulären Landschafts- und Felsformationen im südlichen Afrika studieren, als auch die unglaublich vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des semi ariden Afrika erleben.

 

ab € 100.-/Selfcatering Suite

 

The ALTE SCHMIEDE is one of the oldest buildings in the beautiful Karoo town of Graaff Reinet. The building was lovingly and faithfully restored by owner Karen von Loeper with her husband Oleg. Now almoust 200 years old, the building has been transformed into a small and refined guesthouse. Two self-catering suites are grouped around an intimate courtyard and are tastefully furnished , partly  with original Vortrekker furniture. Of course, the 'Hammer' and 'Anvil' - suite, do not miss any comfort and come up with very well equipped bedrooms and bathrooms. The suites each have a kitchenette and dining area; a 'braai' the typical  South African barbecue, is available for guests in the secluded courtyard, where you can enjoy the Karoo-typical balmy nights. This exceptional accommodation is one of the landmarks of Graaff Reinet. As one of the oldest surviving historic buildings in this 'outpost formerly named 'Drostdy' ,founded in 1786 by 'CJ van der Graaff' in the great Karoo, ALTE SCHMIEDE, formerly known as 'The Old Forge', offers a special overnight experience in the heart of the impressive great Karoo.

 

If you visit South Africa, you should not miss a trip to the Karoo, where Graaff Reinet certainly belongs to the most historic and scenic places. Of course, in this arid desert sheep's and goat farming is practiced, to produce the very popular merino, angora and mohair wool, which the fashion world can not do without. Who loves spectacular landscapes, is in good hands here. The Karoo, like the Namib Desert, is geologically one of the oldest deserts in Africa. Here, for example, in the 'Cambedoo National Park' and in the 'Valley Of Desolation', you can study the geological history onspectacular landscape and rock formations in southern Africa, as well as the incredibly diverse flora and fauna of semi arid Africa. 

 

from € 100.-/p.room p.night selfcatering